43. Kinderzug 2019

Karnevalszug Brühl-West 2019 – Ein Narrenzug der fröhlichen Kinder (Brühler Schlossbote online)

Zwar war es meist bewölkt, doch ab und zu kam sogar die Sonne heraus, sehr zur Freude der rund 700 meist jungen Teilnehmern beim 43. Kinderzug der KG Brühl-West rund um die Gabjei. Zehn Abteilungen mit bunt kostümierten Schulkindern der Astrid-Lindgren-Schule und der Kindergärten und Kitas St. Heinrich, Sonnenkäfer, Rodderweg und Waldkindergarten zogen durch die Straßen des Brühler Stadtteils.

Die Westler-Frauen machten den Anfang, bevor dann aus den Reihen der Kinder Kamelle, Strüßjer und andere Sachen auf die Zuschauer herniederregnete. Begleitet wurde die große jugendliche Schar von den Treuen Husaren, den Löstigen Kierbergern und natürlich den Gabjeitirolern als jecke römische Legionäre. Umjubelt wurde das Brühler Kinderprinzenpaar, Prinz Kiriakos I. und Prinzessin Kristina I., das von einer Abordnung der 1. Brühler Nordstaaten Union begleitet wurde.

„Wir danken insbesondere den Anwohnern am Zugweg, die jedes Jahr dank ihrer Spendenbereitschaft unseren Zug unter dem Motto ‚Mit Kindern für Kinder‘ möglich machen“, betonte Ehrenpräsident Wolfgang Fritz. Das Geld werde ausschließlich für die Durchführung verwendet – für Wurfmaterial, Musikzüge, Versicherung, GEMA-Gebühren und andere Genehmigungen.

Text: Harald Zeyen

Fotos: Harald Zeyen, Brühler Schlossbote

Fotos: Torsten Schmitz